Zulassungsfristen für Neuwagen ohne ESP

Auf Grundlage einer EU-Verordnung von 2009 durften seit 1. November 2011 für Fahrzeuge der Klassen M1 und N1 (Pkw und leichte Nutzfahrzeuge), die nicht mit dem elektronischen Fahrdynamik-Regelsystem ausgestattet waren, keine neuen Typgenehmigungen erteilt werden. Zum 1. November 2014 greift Stufe II dieser Neuregelungen zur Steigerung der Verkehrssicherheit. Damit dürfen jegliche Neufahrzeuge dieser Klassen ohne diese Ausstattung, unabhängig vom Typgenehmigungsdatum, nur noch bis 31. Oktober dieses Jahres neu in den Verkehr gebracht werden. Prüfen Sie insofern bitte zeitnah Ihren Neufahrzeugbestand bzw. achten Sie bei Zukäufen von Neufahrzeugen aus dem Ausland auf diese Ausstattungsvorschriften. Für Pkw bzw. leichte Nutzfahrzeuge als Neufahrzeuge ohne ESP muss bis spätestens 31. Oktober 2014 eine Entscheidung für eine der beiden folgenden Maßnahmen getroffen werden:
 
• Tageszulassungen
• Zulassung innerhalb einer erweiterten Frist, falls eine Ausnahmegenehmigung des jeweiligen Fahrzeugherstellers für die entsprechende Fahrgestellnummer des Lagerfahrzeuges vorliegt.



Veröffentlicht am:
08:34:00 23.01.2014 von vogl

Letzte Aktualisierung
08:34:00 23.01.2014